Konzeption

Pädagogischer Ansatz

Wir arbeiten in unserer Einrichtung nach dem situationsorientierten Ansatz. Wesentlicher Ausgangspunkt für die Gestaltung unserer pädagogischen Arbeit sind die Stärken, Interessen und Bedürfnisse des Kindes. Die Kinder werden individuell gefördert und gefordert. Das Wohl des Kindes hat dabei immer Priorität. Unser Ziel ist es den Kindern und Eltern in allen Bereichen der Bildungswelten ein persönlicher Begleiter zu sein.

Natur als pädagogischer Schwerpunkt

Bildung gelingt dann, wenn die Natur als Lehrmeister, als Erfahrungsraum und Lernangebot einbezogen wird. Die Naturbegegnungen an sich spricht das kindliche Bedürfnis nach Bewegung an. Es beansprucht alle Sinne, veranlasst zu eigenständigem Handeln, Entdecken und Forschen. Erfahrungen in dieser Umgebung ermöglichen ein ganzheitliches Lernen, die auch auf andere Lebensbereiche übertragen werden können.

Wenn Sie mehr über unsere Konzeption erfahren möchten, dann klicken Sie bitte hier:  Konzeption standFeb.2019 NEU