Inklusion (Begabung)

„Inklusion beginnt mit der Wahrnehmung von Unterschieden und sorgt für gemeinsame Erfahrungen“ (vgl. Chr. Schubert/J.Erk).

Nach unserem Verständnis bedeutet dies, in Unterschieden zwischen Kindern eine Chance für gemeinsames Spielen und Lernen sehen. Wertschätzung der individuellen Ressourcen eine Werterhaltung, die durch Respekt, Achtung und Mitgefühl gekennzeichnet ist. Der Aufbau eines stabilen Selbstwertgefühls, das Erleben von Autonomie und eine bedingungslose Annahme, sowie der Blick immer auf die ganze Persönlichkeit des Kindes zu richten, gehört zu unseren Grundsätzen.

Die Betreuung von begabten und besonders begabten Kindern findet schon seit vielen Jahren in unserer Einrichtung statt.

Ansprechpartner für Beratung und Unterstützung: Silke Kallen (Team), Dr. Nicole Ramacher Faasen (Therapiezentrum Ramacher-Faasen)

Therapiezentrum Ramacher-Faasen GmbH

Poststr.2, 47506 Neukirchen-Vluyn

Steckbrief-Nicole1024x749

 

 

Steckbrief-Nicole+Sandra2-1024x481